Die Peter-Josef-Briefs-Schule… …ist eine staatlich anerkannte Ersatzschule für körperbehinderte Kinder und Jugendliche. Die Schüler der Peter-Josef-Briefs-Schule erfahren eine Förderung der Gesamtpersönlichkeit. Ein differenzierter Unterricht hilft, die vorhandenen Fertigkeiten und Fähigkeiten wahrzunehmen, zu entfalten und weiter zu entwickeln. Dadurch gelangen die Schüler zu größtmöglicher Selbstständigkeit. Gefördert werden die Schüler nicht nur durch das Schulpersonal. An der ganzheitlichen Förderung arbeiten auch die Mitarbeiter der Fachdienste - Psychologischer Dienst, Sozialdienst, Medizinischer Dienst, Ergotherapie, Physiotherapie, Logopädie und Freizeitpädagogik - sowie die Mitarbeiter des dazugehörigen Internates mit. Die Peter-Josef-Briefs-Schule ist Teil des Antoniushauses in Hochheim a.M.
© Förderkreis der Peter-Josef-Briefs-Schule für Körperbehinderte im Antoniushaus Hochheim e.V. 2018